Das Motto der Exkursionen lautet:
Natur erleben
in
Nordwestdeutschland

Anmeldung für Exkursionen:
Tel.: 04222-70173
Fax.: 04222-70599
E-mail: Dr. Klaus Handke

Treffpunkt für Exkursionen:
"Riedenweiher"
Riedenweg
27777 Ganderkesee


karte Riedenweiher

Kosten der Exkursionen:
Erwachsene:
Halbtagsexkursion: 10 €
(Mitglieder: 5 €)
Ganztagsexkursion: 16 €
(Mitglieder: 8 €)
Jugendliche (bis 18 Jahre): frei

es lohnt

exkursion

 

Kalender 2016


Samstag, den 9.1.2016, 10.00 - 15.00 Uhr


Wanderung auf dem Kiekpadd

(K Handke)

Zu seiner ersten Exkursion im Neuen Jahr lädt der Fuhrenkamp-Schutzverein am Samstag, dem 9.1.2016 ein. Traditionell wird im Januar gewandert. Diesmal geht es unter Leitung von Klaus und Pia Handke in den abwechslungsreichen und nur dünn besiedelten Süden von Ganderkesee. Nirgendwo sonst in der Gemeinde leben so viele seltene Tiere wie hier.
Treffpunkt ist der Ganterteich um 10 Uhr. Danach fahren wir ein kurzes Stück an die Birkenheider Straße. Von hier wandern wir auf dem Kiekpadd entlang von Alleen, Wallhecken, Schlatts, Moorbirkenwäldern und Torfstichen fast bis zur Gemeindegrenze in den Westen von Hengsterholz.
Insgesamt wandern wir ca. 12,5 km auf teilweise unbefestigten sandigen Wegen. Feste Schuhe und Regenkleidung sind daher erforderlich. Auf unserer Wanderung werden insbesondere verschiedene Landschaften und einige der in den letzten Jahren durchgeführten Naturschutzmaßnahmen erklärt. Die Wanderung endet voraussichtlich gegen 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen und kostet 10 € /für FSV Mitglieder 5 €. Jugendliche bis 18 Jahre sind frei.

Anmeldungen bitte bis 6.1.16 bei Klaus Handke unter Tel. 04222/70173 oder per email: K.handke@oekologische-gutachten.de

Di., den 19. Januar 2016, 19:30

Hasbruchvortrag

Sonntag, den 21.2.2016, 10.00 - 13.00 Uhr

Exkursion zu Hasen in Feldern und Wiesen

(Hergen Skibbe)

Die zweite Exkursion des Fuhrenkamp-Schutzvereins in diesem Jahr führt in den Norden der Gemeinde Ganderkesee. Am 21. Februar zeigt Hergen Skibbe, in welchem Lebensraum sich der Feldhase wohlfühlt und was dieser zum Leben braucht. Neben Informationen zu Nahrung und Feinden gibt Skibbe Tipps zur Beobachtung und erklärt, welches Verhältnis der Hase zum Menschen hat. Der Spaziergang wird etwa vier Kilometer lang sein.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Ganterteich im Riedenweg. Von dort fährt die Gruppe in Fahrgemeinschaften weiter. Festes Schuhwerk, regensichere Kleidung und ein Fernglas werden empfohlen. Leihferngläser sind auch vorhanden. Vor Ort gibt es Infomaterial, heiße Getränke und Gebäck. Enden wird die Exkursion voraussichtlich gegen 13.00 Uhr.

Die Kosten betragen 10 € (Vereinsmitglieder 5 €), Jugendliche bis 18 Jahre sind frei.

Anmeldungen nimmt Dr. Klaus Handke bis Freitag, den 19. Februar, entgegen unter Telefon 04222/70173 oder per Mail unter K.Handke@oekologische-gutachten.de.

Di., den 23. Februar 2016, 19:30

WindVoegel

Sonntag, den 22.3.2016, Vorankündigung

Thema: Spechte, Kleiber, Baumläufer & Co. – Vögel im Wald; vormittags

Samstag, den 16.4.16

Exkursion des Fuhrenkamp-Schutzvereins durch die Delmenhorster Graftanlagen

Zu einer vogelkundlichen Exkursion in die Delmenhorster Graftanlagen am Samstag, den 16.4.16, lädt der FSV ein.
Auf einem ca. 2-3stündigen Spaziergang unter Leitung von Dr. K. Handke werden wir die artenreiche Vogelwelt der Graftanlagen kennen lernen.
Bei einer aktuellen Bestandserfassung konnte K. Handke dort 2015 über 40 Brutvogelarten in über 550 Brutpaaren nachweisen. U.a. brüten dort viele Teichrallen, Grünspecht, Gebirgsstelze, Misteldrossel, 4 Grasmückenarten, Grau- und Trauerschnäpper, Kleiber, viele Stare, Stieglitz, Kernbeißer und Goldammer. Viele dieser Arten und ihre Lebensräume werden wir kennen lernen.
Treffpunkt ist um 8.00 Uhr der Riedenweiher in Ganderkesee bzw. um 8.20 h der Parkplatz vor dem Schwimmbad in Delmenhorst (in der Nähe des Kiosk).
Kosten: 6 Euro (Vereinsmitglieder 3 Euro), Jugendliche bis 18 Jahre sind frei.
Im Anschluss gibt es Kaffee , Tee und Kuchen.


Anmeldung bis Freitag, den 13.4.16 bei Dr. Klaus Handke unter Tel. 04222 / 70173 oder per email: K.Handke@oekologische-gutachten.de.

Samstag, 23. April 2016, um 13.00 Uhr

Die Aktion „Saubere Landschaft 2016“ kommt wieder auf uns zu und wir hoffen, dass sich viele Mitstreiter daran beteiligen werden, unseren Fuhrenkamp und die Wege rings herum wieder vom Unrat des letzten Jahres zu befreien.

Alle "Müllsammler" treffen sich dazu am
Samstag, 23. April 2016, um 13.00 Uhr,
am Parkplatz der Reithalle am Donnermoor

Jeder erhält blaue Säcke und sammelt dann in einem verabredeten Bereich. Am Ende werden die Säcke entweder mit nach Hause genommen und bei der nächsten Abfuhr kostenlos entsorgt oder – wenn sie zu schwer zu tragen sind – durch einige Mitglieder dort abgeholt, wo gesammelt worden ist.
Zur besseren Koordination unserer Aktion bitten wir um Anmeldungen unter Telefonnummer: 04222 400354
Vielen Dank für rege Mithilfe sagen schon jetzt

Gerhard Heinemann u. Hajo Schöne

Sonntag, den 24.4.16  von 17-19 Uhr

Am 24.4.16  von 17-19 Uhr findet unsere Jahreshauptversammlung im Kulturhaus Müller in Ganderkesee statt. U.a. müssen unser Vorstand neu gewählt und eine Satzungsänderung beschlossen werden.

Wir würde mich daher über zahlreiches Erscheinen freuen. Eine gesonderte Einladung folgt.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auch Getränke und etwas zu Essen anbieten. Wer zu unserem kleinen Buffet etwas beitragen möchte, kann sich gerne an uns wenden.

 

Sonntag, den 12.6.16

Kiesgruben bei Nienburg

Samstag, den 23.7.16 ganztags

Langwarder Groden

Sonntag, den 14.08.2016

Erhaltung von alten bewährten Gemüsesorten und Kräutern

Wilstedt bei Ottersberg

fällt aus!!!

Sonntag, den 28. August 2016, von 13:00 – 16:00 Uhr

Sommerfest des Fuhrenkampschutzvereins

Samstag, den 24.9.16 vormittags

Luneplate

Sonntag, den 30.10.16 vormittags (Termin erneut geändert!)

Kranich-Exkursion